Aufgepasst – Wir haben die richtige Würze für den Onlineshop Erfolg! - Onlineshop erstellen

Du planst eifrig im engsten Kreis, einen Geschäftszweig im E-Commerce zu bedienen, und fragst dich was für Herausforderungen auf dich zu kommen. Eins sei vornweg gesagt, eigener Onlineshop erstellen und mit voller Power loslegen, das wird mit hoher Wahrscheinlichkeit mit dem berühmten Schuss in den Ofen enden. Eine durchdachte Projekt Planung für den richtigen Start im E-Commerce ist das A und O, um im Onlinehandel langfristig nachhaltigen Erfolg zu haben.

Die Welt im Netz steckt voller Möglichkeiten, die nur darauf warten angepackt zu werden, allerdings steht nur ein schmaler Grat zwischen wirtschaftlichen Wachstum und aufopferungsvollen Online-Niemandsland. Deshalb ist der Weg zum Durchbruch mit einem stimmigen Konzept ausschlaggebend, um allen anstehenden komplexen Aufgaben gewappnet zu sein.

Aufgepasst Onlinehändler: Mit der ausgeklügelten eCommerce-Strategie zum Online-Shop Erfolg!

Unser erfahrenes Sellergate SEO-Team hat schon über 2.500 Einsteiger aus dem privaten Sektor sowie größere Unternehmen erfolgreich begleitet, um aus dem anfänglichen Nebengeschäft eigener Onlineshop, die heutige Hauptschlagader des E-Commerce Schlagschiffs werden zu lassen. Im folgenden Beitrag gibt’s einige der wichtigsten Punkte für einen möglichst reibungslosen E-Commerce Start.

E-Commerce Tipps und Tricks für den Onlinehandel

Technische Voraussetzungen für Zahlungskomfort und beste Bedienbarkeit

Ein grundlegendes Element zum Starterpaket Onlineshop erstellen, ist eine adäquate technische und kundenfreundliche Umsetzung für ein komfortables Benutzererlebnis. Für einen durchschlagenden Erfolg ist intuitives Online-Shopping unabdingbar. Darum sollte sich von Anfang an die Frage gestellt werden, sollen die Angebote exklusiv im Webshop oder auch mit einem der großen Marktplätze wie Amazon, Etsy oder Ebay verknüpft werden.

Ist die Voraussetzung gegeben einen Live Chat einzubinden? Denn es nützt nichts diese durchaus kundenfreundliche Funktion anzubieten, wenn am Ende keiner zum Beantworten der Anfragen zur Verfügung steht. Und wichtiger denn je, die Bezahlmöglichkeiten, ob die Klarna Sofortüberweisung mit ins Portfolio gehört und neben des deutschen liebsten E-Wallets PayPal auch noch andere Onlinebezahlsysteme eingebunden werden sollen. Das sind Fragen die unbedingt vorher geklärt werden sollten!

Ein überzeugender eigener Onlineshop vom Start weg, erspart eine Menge aufwendiger Arbeitsschritte im Nachhinein. Wichtige Funktionalitäten in den grundlegenden Abläufen und Zahlungsmitteln sollten zu Beginn festgelegt werden. Anpassungen nach dem Aufsetzen des Shopsystems im laufenden Betrieb, um beispielsweise neue Zahlungsdienstleister zu integrieren, bedeuten immer einen hohen Aufwand.

Ein astreines Web-Design sorgt für Anziehung!

Ausdrucksstark mit hohem Wiedererkennungswert, in dieser Art sollte das Design beim Onlineshop erstellen angestrebt werden. Eine ausdrucksstarke Corporate Identity und ein kreatives Webdesign sind maßgebend für einen nachhaltigen eCommerce Erfolg. Mit unseren Top-Grafikern bekommst du bei Sellergate nicht nur professionelles Esprit, sondern wirst deinen Besuchern ein vertrauensvolles Gesamtbild präsentieren. Das führt mittelfristig zu einer Steigerung der Conversion Rate, deutlich weniger Absprüngen und sorgt für einen Wiedererkennungseffekt.

Sellergate bietet dir keine Bausteine für jedermanns Online-Gehversuche, wir bauen nach deinen Vorstellungen und zielgruppenorientiert einen einzigartigen Online-Shop, den so garantiert kein anderer Onlinehändler im Netz hat. Unsere Shop-Entwicklung beruht auf über 20-jähriger Erfahrung, die wir selbstverständlich in branchenspezifische Themen und individualisiert nach Kerngeschäft einfließen lassen.

Bediene alle Crawler!

Nur wer im Netz gefunden wird, kann als eigener Onlineshop Betreiber Ware an den Kunden bringen. Du musst unbedingt sichtbar werden, um in den Suchergebnisseiten nach vorn zu rutschen. Passt das Design und die internen sowie für kundenausgelegte Abläufe, geht es darum, das eigene E-Commerce-Business zu puschen. Am Ende kann das innovative Shop-Design extrem cool und einzigartig sein, tauchen die Angebote bei Google erst ab Seite 7 auf, dann wird es schwer mit dem Verkaufen. Die Suchmaschinenoptimierung bietet genügend Optionen einem schlechten Platz unter den Google Suchergebnissen entgegenzuwirken.

Gute Sichtbarkeit für die Webcrawler, bedeutet relevanten Content für die eigenen Produkte zu kreieren, die gleichermaßen auch die Zielgruppe anspricht.
Ein guter Wegbereiter ist das Content Marketing, hier kann durch themenrelevante Suchbegriffe die Sichtbarkeit erheblich gesteigert werden. Gehaltvolle Produktbeschreibungen im besten Fall mit einem informativen Blog, passend zum Kontext, bieten den kreativen Shopbetreibern einen großen Spielraum, die eigenen Angebote in den Google Platzierungen sukzessive nach oben zu schieben.

Marketing Reichweite ausloten!

Freilich ist das eigene Texten wichtig, dennoch ganz ohne Marketing wird es in den meisten Branchen schwierig, mehr Reichweite zu generieren. Deshalb sollte rasch der Fokus auf zielführendes Marketing gelegt werden, so bekommen der eigene Onlineshop und das dazugehörige Sortiment zügig eine höhere Reichweite. Die Möglichkeiten außerhalb von dem Riesen Namens Google Ads, haben sich dabei in den letzten Jahren deutlich gesteigert.
Bezahlte Werbekampagnen über Instagram, Facebook und Co. oder auch auf den Marktplätzen von Amazon und Ebay, sorgen vor allem für Kunden, die größtenteils auch auf deine Produkte anspringen.

Hier lässt sich die E-Commerce Marketing Strategie, beispielsweise über die hochfrequentierten Suchbegriffe des eigenen Shops, gut steuern.
Eins steht völlig außer Frage, mit dem Entwurf eines ausgeklügelten Marketing-Plans, sollte vorzugsweise zum Onlineshop erstellen begonnen werden, umso eher wird dich dieser erfolgreich auszahlen. Hier kann frühzeitig damit begonnen werden die entsprechenden Zielgruppen zu definieren und den USP auszuarbeiten und schon kann es relativ unproblematisch mit der einen oder anderen Kampagne losgehen.

Hör auf deine Kunden!

Das Kunden-Feedback hat heutzutage einen hohen Stellenwert und gehört in jeden eCommerce Fahrplan. Eine freundliche Kommunikation mit einem Kundensupport, der auf den Kunden eingeht, schafft eine vertrauensvolle Atmosphäre. Selbst bei Facebook und Co. Rezessionen einholen und das Feedback evaluieren hilft beim Feintuning der eigenen Angebote. Eine gute Pflege der Social Media-Kanäle wird sich auszahlen! Nicht nur das diese Form eine authentische Art von Produktbewertungen einnimmt, es kann auf persönlicher Ebene mit den Kunden kommuniziert werden und auf deren Anliegen eingegangen werden, bevor schlecht bewertet oder kommentiert wird.

Auch bei Anfragen zu diversen Produkten, Liefermodalitäten oder Zahlungsmöglichkeiten sind die sozialen Netzwerke ein perfektes Kommunikationsmittel. Andere Follower können den hilfsbereiten Kundenservice einsehen, das sorgt für Vertrauen und wird nachhaltig andere Interessenten bis in den Warenkorb geleiten. Gleichmaßen kann gezielt auf Probleme reagiert werden, wer weiß was den eigenen Kunden stört, kann sich weiterentwickeln und gezielt Optimierungen vornehmen. Letztendlich sind es deine E-Commerce-Kunden, die für deinen Durchbruch im Onlinehandel sorgen.

Fazit zur effektiven E-Commerce-Strategie

Ein simpler und effektiver Trick bringt dich deinem Onlineshop Erfolg ein Stück weit näher. Du musst vom Start weg alle entscheidenden Faktoren für dein Online-Business auf dem Schirm haben. Wer damit beginnt eine eigene eCommerce-Strategie zu entwickeln, sollte unbedingt eine holistische Denkweise anstreben. Das richtige Konzept muss alle elementaren Bausteine umfassen, beginnend mit der technischen Funktionalität über das angestrebte grafische Design und Marketing sowie den wichtigen Eckpfeiler, die Kundenkommunikation. Freilich kann auch Schritt für Schritt vorgegangen werden, allerdings erfordert das nach unseren E-Commerce-Erfahrungen, ein stabiles Nervenkostüm und ein deutlich höheres Budget.

Nach einem E-Commerce Plan vorgehen, wird nicht nur schneller Umsätze generieren, sondern auch mehr Zeit für täglichen Abläufe im eigenen Onlineshop frei machen. Wer sich Unterstützung vom Profi wünscht, der ist bei unseren Online-Shop Spezialisten von Sellergate an der richtigen Adresse. Wir helfen dir Online durchzubrechen und unterstützen beim individuellen Onlineshop erstellen. Unsere Shop-Experten entwickeln im Einklang mit deinem Team kundenspezifische Strategien, imposante Grafiken für einen erfolgreichen Web-Auftritt und vieles mehr.