Sellergate Onlineshop - Dein eigener Onlineshop individuell erstellt vom Profi mit Shopware
     

Die individuelle Onlineshop-Komplettlösung mit Shopware

Individuell erstellt und nicht von der Stange.
Wir sagen dem Onlineshop Baukasten-System ade!

Sellergate - Onlineshop erstellen

Bei uns gibt es nichts von der Stange!
Maßgeschneidertes Aussehen für Dein Unternehmen

Wir sind die Komplettlösung – bei der Du auf eine echte Grafikerin nicht verzichten musst!

Sellergate - Onlineshop erstellen

Alles was Du brauchst, individuell vom Profi!

Sellergate - Onlineshop erstellen

Nicht von der Stange

Design

Individuelles Design vom Grafikerdesigner

mehr…

Sellergate - Onlineshop erstellen

Rechtlich abgesichert

Rechtstexte

Rechtstexte individuell erstellt von Anwaltskanzlei

mehr…

Sellergate - Onlineshop erstellen

Gut verbunden

Multichannel

Anbindung an viele Plattformen

mehr…

Sellergate - Onlineshop erstellen

Android und Apple

APP

Eigene Onlineshop-App für Android und Apple

mehr…

Sellergate - Onlineshop erstellen

www.mein-onlineshop.de

Eigene Domain

Du bist erreichbar mit deiner eigenen Domain

mehr…

Sellergate - Onlineshop erstellen

Verschlüsselt und Sicher

SSL

Zertifikat für Deinen Onlineshop

mehr…

Beratung

Neu aus unserem Blog

Persönliche Beratung

Erzähle uns von deiner Vorstellung. Lasse uns gemeinsam herausfinden, wie Du mit Sellergate erfolgreich werden kannst.

Sellergate - Onlineshop erstellenTel: +49 (0) 800 3303331*

Sellergate - Onlineshop erstellenTel: +49 (0) 6231 629 889 7

*kostenfrei aus dem deutschen Festnetz

Was ist der optimale Wert der Conversion Rate?

Wer als eigener Onlineshop Betreiber seine Online-Zahlen analysiert wird sich garantiert bei der einen oder anderen Auswertung, die Frage stellen: Was ist eigentlich eine gute Conversion Rate? Einen genauen Richtwert zu ermitteln, ist kaum möglich, da die Konvertierungsraten stark variieren und von vielen Faktoren abhängen, darunter Produktangebote, Zielgruppen, Preise und die definierten Ziele der Conversion. Entsprechend neigen die Variablen zum Umrechnen der erzielten Umwandlungsrate und dazu zu schwanken. Das renommierte [...]

Neuerscheinung Samsung Galaxy S9 (Plus) mit fortschrittlichen Features

Erwartungsvoll blickt die Smartphone-Generation auf die Enthüllung der neusten mobilen Samsung Geräte. Top-Secret heißt es aus der koreanischen Technikschmiede und trotzdem sind einige Erneuerungen zum Samsung Galaxy 9 und der erweiterten Variante S9 Plus bereits bekannt. Zum 25. Februar werden die neuen Samsung High-End-Smartphones vorgestellt. Leider wird es kaum Überraschungen geben, wie gewohnt alle Neuheiten etwas schneller und erwartungsgemäß mit erhöhter Speicherkapazität. Sellergate möchte auf einige neue Details in der Ausstattung eingehen. Die neuen Smartphones Samsung Galaxy S9 und S9 Plus sind mit einer leistungsstarken Kamera und Infinity-Displays ausgestattet. Es handelt sich bei der neuen Smartphone Generation um eine [...]

Hat der stationäre Einzelhandel die Digitalisierung verschlafen?

Die aktuelle Scandit Verbraucherumfrage bestätigt, der Kunde ist nicht zufrieden im Bereich der digitalen Interaktion. In Sachen Marktprofilierung hat der stationäre Einzelhandel einiges aufzuholen. Über 1.500 Verbraucher wurden in Deutschland, Großbritannien und den USA dazu befragt und haben hohe Erwartungen an den Einzelhandel. Nach wie vor sind die meisten Kunden positiv gestimmt in Bezug auf traditionelle Vertriebslinien. Die Auswertung der Umfrage belegt, dass gut 74 Prozent den Einzelhandel als äußerst positiv bewerten, speziell in Deutschland sogar an die 80 Prozent der Befragen 201 Personen der Scandit-Umfrage. Der Grundtenor ist jedoch überall der Gleiche, die Shopping-Apps erfüllen größtenteils nicht die [...]

DSGVO: 28 EU-Staaten setzen das Datenschutzgesetz um, einer wehrt sich jedoch!

In Österreich will man zuerst mahnen bevor es an den Geldbeutel des Unternehmers geht! Ab Ende Mai 2018 wird in allen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union die neue Datenschutz-Grundverordnung kurz DSGVO umgesetzt. Der Strafen-Katalog umfasst bis zu vier Prozent des Unternehmensumsatzes vor Steuer! Im Gesamten soll es bei groben Verstößen auf den weltweiten erwirtschafteten Umsatz des Unternehmens mit maximal 20 Millionen Euro abgestraft werden. Von kleinen Unternehmer mit eigenen Onlineshop über mittelständische Unternehmen bis hin zum Weltkonzern sollen Datenschutz-Bestimmungen ausnahmslos eingehalten werden. Hohe Bußgelder drohen bei Verletzung und dienen zur fristgerechten gesetzteskonformen Umsetzung. Doch Österreich will erst abmahnen, dann strafen! [...]